Das Vergessen verstehen lernen - Seminar für Angehörige

3x montags, ab 08.04.24 jeweils 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Reihe: Erfahrung trifft Neugier: Lernen kennt kein Alter
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen
Das Vergessen verstehen lernen - Seminar für Angehörige Demenz©eigene Anfertigung Canva
Das Vergessen verstehen lernen - Seminar für Angehörige Demenz©eigene Anfertigung Canva

Das Leben mit einem Menschen mit Demenz kann eine große Herausforderung werden: Gefühle, Kraft und Nerven werden durch die krankheitsbedingten Wesensveränderungen und Verhaltensweisen sehr auf die Probe gestellt.
Häufig kommt es zu Situationen, die von Unsicherheit geprägt sind: "Habe ich mich richtig verhalten?", "Wie soll ich das alles schaffen?", "Wie soll es weiter gehen?".

Wissen kann Ihnen Sicherheit für diese Aufgabe geben: An drei Abenden erhalten Sie Informationen über verschiedene Demenzerkrankung, ihre Symptome und den Verlauf. Sie bekommen die Möglichkeit, sich mit Hilfe eines Demenzparcours in das Erleben der Erkrankten einzufühlen. Der Fokus ist dabei aber immer auf einen einfühlsamen Umgang mit den Erkrankten mit vielen praktischen Tipps für den Umgang und die Verständigung gerichtet. Und darauf, wie sie sich selbst gesund erhalten können. Zudem kommen Sie in Kontakt mit Menschen in einer ähnlichen Situation.

Kursnummer
22592
Termine
Mo, 08.04.2024 16:00-18:00 Uhr Mo, 15.04.2024 16:00-18:00 Uhr Mo, 22.04.2024 16:00-18:00 Uhr
Ort
Caritaszentrum Rosenheim Reichenbachstr. 5 83022 Rosenheim
Referent/in
  • Rosa Schnitzenbaumer, Referentin
Kooperation
Caritaszentren in Stadt und Landkreis Rosenheim
Gebühr
  • Gebühr 24,00 EUR
Anmeldung
ausgebucht





Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern