Reformkurs - Kommt die Macht in der Kirche in neue Hände?

Vortragsimpulse mit Bildern und Austausch zum Stand der Kirche

Mi., 05.06.24 von 09.00-11.00 Uhr
Reihe: Reihe: Kirche wandelt sich - oder nicht?
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen
Reformkurs - Kommt die Macht in der Kirche in neue Hände? © Marion Hilger
Reformkurs - Kommt die Macht in der Kirche in neue Hände? © Marion Hilger

Gewählte ehrenamtliche Leiter in den Ortsgemeinden - Demokratische Elemente auf dem synodalen Weg - Zölibat am Ende - Frauen zelebrieren Kult - Segnungen ohne Kleriker

Die Seelsorgeeinheiten unter der Leitung eines Pfarrers werden immer größer. Der Pfarrer kann vor Ort kaum noch präsent sein. Folglich übernehmen in den Ortsgemeinden die gewählten Vertreter*innen einer Gemeinde zunehmend Leitungsfunktionen in der Verwaltung, Pastoral und Liturgie. Das verändert die kath. Kirche, ob es gewollt wird oder nicht.

Der Referent zeigt die derzeitige Entwicklung auf und lädt zum Austausch über den Stand der Kirche ein.

Kursnummer
22503
Termine
Mi, 05.06.2024 09:00-11:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum St. Nikolaus, Rosenheim Pettenkoferstraße 5 83022 Rosenheim
Referent/in
Gebühr
  • Gebühr 5,00 EUR
Anmeldung
14 freie Plätze





Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern