RELIGIONEN DER WELT

Ein kreatives – interaktives - inklusives Bildungsangebot

Am Beispiel der fünf Weltreligionen Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus werden Themenfelder aus dem religiösen Leben handlungs- und erlebnisorientiert aufbereitet. An verschiedenen Plätzen und Nischen werden 10-12 Stationen aufgebaut. Spielerisch und begreifbar lernen die Teilnehmer/innen durch aktives und kreatives Mittun, wie Menschen in anderen Religionen ihre Feste feiern, an welche Gottheit sie glauben, welche Symbole und Orte ihnen heilig sind und mit welchen Riten, Gebeten und Bräuchen sie den Alltag gestalten. Im Dialogzelt wird eingeladen sich über die gemachten Erfahrungen und das erworbene Wissen auszutauschen, das Vertraute und das Fremde von Religion in einem neuen Licht zu sehen und das geheimnisvolle Andere achten zu lernen.

Die Ausstellung wird in der Region mit Menschen aus der Region sowohl mit und ohne Behinderung erarbeitet. Dies gewährleistet, dass ein inklusives Projekt entsteht.

Termin: 13. - 30. März 2019, je von Mittwoch bis Sonntag von 14 - 18 Uhr

Führungen bitte per Email anmelden; wer möchte kann auch eine Führung am Abend buchen

Sehen Sie hier den Flyer zur Ausstellung

Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter zur Ausstellung "Religionen der Welt" eintragen lassen. Sie erhalten ausschließlich Infos zur Ausstellung und keine sonstigen Werbemails. Der Newsletter erscheint 1x pro Monat. Sie können sich jederzeit abmelden.

Laden ... bitte warten