Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Repair-Café: Reparieren statt Wegwerfen

9x donnerstags, ab 03.03.22 jeweils 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Repair-Café: Reparieren statt Wegwerfen © Repair Cafe
Repair-Café: Reparieren statt Wegwerfen © Repair Cafe

Sie wissen noch nicht, was ein Repair Café ist?
Im Repair Café treffen sich Menschen, denen die sprichwörtliche „Wegwerfmentalität“ gegen den Strich geht. Es ist für alle offen, ob jung oder alt spielt keine Rolle, fast jeder hat irgendwo ein kaputtes Gerät liegen, das er gerne reparieren möchte. Das Repair Café ist ein Hilfe-zur-Selbsthilfe-Konzept: Unsere Helfer unterstützen Sie dabei, so viel wie möglich selber an Ihren mitgebrachten Geräten und Gegenständen zu reparieren. Hier wird gemeinsam geleimt, genäht und geschraubt. Es wird aber auch gefachsimpelt, geplaudert und Kaffee getrunken. Sie erhalten Tipps für eigene Reparaturversuche. Dass ein Neukauf billiger käme als die nachgefragte Reparatur, ist hier kein Argument. Das Repair Café ist kein gewerblicher Betrieb. Hier arbeiten nur Ehrenamtliche. Gemeinsam mit Ihnen wird versucht, die mitgebrachten Gegenstände zu reparieren. Häufig gelingt das, aber nicht immer. Ganz wichtig also ist: Es gibt keine Garantie und keine Haftung – auch nicht für die Dauerhaftigkeit einer Reparatur.

Was Sie zum Repair Café bringen können

Tragbare Haushaltsgeräte und Gegenstände und nur ein Teil pro Person.
Zum Beispiel: Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr.
Bitte bringen Sie keinen Sperrmüll. Gegenstände, die sich als nicht reparabel erweisen, müssen Sie auch wieder mitnehmen.

Was dahinter steht

Viele Gebrauchsgegenstände landen nur deshalb auf dem Müll, weil es billiger ist, etwas Neues zu kaufen, als Altes herzurichten. Dieser verschwenderische Konsum nützt hauptsächlich der Industrie. Den Schaden aber haben letztlich wir alle: ArbeitnehmerInnen, KonsumentInnen und Umwelt. Ein Beispiel: In den meisten Technik- und Elektroprodukten, die wir wegwerfen, stecken teure, teilweise seltene aber gifthaltige Rohstoffe. Zur Rückgewinnung der Rohstoffe werden entsorgte Geräte häufig in die ärmsten Länder der Welt verschickt. Dort müssen oft auch Kinder mühsam und ohne Schutz gesundheitsschädigende Arbeiten verrichten.

Eine Alternative ist: Reparieren statt wegwerfen!

Das Konzept Repair Café ist in den Niederlanden entstanden. Regelmäßige Repair Cafés finden inzwischen weltweit statt. Repair Café versteht sich als ein Beitrag zum Übernehmen von Verantwortung, zum Mitdenken und zum Mithandeln.

Und nicht zuletzt: Repair Café macht Spaß!

Wir bitten um Anmeldung:
E-Mail info@buchbinderei-pappenstil.de
Telefon: 08031 33174 (Frau Waldtraud Reich)

Die Trägerschaft für das Repair-Café übernimmt die Kolpingsfamilie Rosenheim e. V.

Kursnummer
20873
Termine
Do, 03.03.2022 17:00-19:00 Uhr Do, 07.04.2022 17:00-19:00 Uhr Do, 05.05.2022 17:00-19:00 Uhr Do, 02.06.2022 17:00-19:00 Uhr Do, 07.07.2022 17:00-19:00 Uhr weitere Termine anzeigen
Ort
Bürgerhaus Miteinander Rosenheim Lessingstr. 77 83022 Rosenheim
Kooperation
Kolpingfamilie und Gesellschaftspolitisches Forum
Anmeldestelle
Anmeldung per E-Mail über info@buchbinderei-pappenstil.de oder telefonisch bei Waldtraud Reich, Tel. 08031 33174
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern
#