Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich. Anmeldung ist gesperrt

Online: Progressive Muskelentspannung (nach E. Jacobson)

Zertifiziert als präventiver Gesundheitskurs nach §§ 20, 20 a und 20 b SGB V

9x freitags, ab 21.01.22 jeweils 19.15 Uhr bis 20.30 Uhr
Online: Progressive Muskelentspannung (nach E. Jacobson) © PantherMedia / EdZbarzhyvetsky
Online: Progressive Muskelentspannung (nach E. Jacobson) © PantherMedia / EdZbarzhyvetsky

Anspannen, entspannen, fließend in Balance kommen!
Das Live-Online-Training führt ausführlich in die Entspannungsformen der Progressiven Muskelentspannung (PME) ein. Basisprinzip ist das wechselnde Anspannen und Entspannen von Muskelgruppen. Sie spüren in Ihren Körper hinein, lösen und lockern. Durch die Wahrnehmung des Kontrastes stärken Sie Ihre Sensibilität, können Anspannungen schneller erkennen und lösen. Das Training unterstützt Ihre Selbstregulation und Stabilität in Stresssituationen – körperlich und seelisch. Ihr Organismus kommt wieder in ein natürlich fließendes Gleichgewicht. Lockernde Bewegungsübungen ergänzen das Training. Körperreisen, Ruhebilder und Imaginationen aus der Natur vertiefen die innere Ruhe und Entspannung.

Zertifiziert als präventiver Gesundheitskurs nach §§ 20, 20 a und 20 b SGB V

Technische Voraussetzungen für das Angebot:
- Online-Angebot: Erforderlich ist ein Laptop, Tablet mit (eingebautem) Mikrofon und Kamera (oder Smartphone) mit Internetzugang.
- Der online Kurs findet über Microsoft Teams statt
- Die Teilnehmer*Innen erhalten vor jedem Live-Termin eine Einladung (Link) zur Videokonferenz per Email (Keine Softwareinstallation notwendig)

Anmeldung direkt bei der Referentin (mail@annarothbucher.de), von der Sie weitere Infos sowie den Anmeldelink erhalten.

Kursnummer
19990
Termine
Fr, 21.01.2022 19:15-20:30 Uhr Fr, 28.01.2022 19:15-20:30 Uhr Fr, 04.02.2022 19:15-20:30 Uhr Fr, 11.02.2022 19:15-20:30 Uhr Fr, 18.02.2022 19:15-20:30 Uhr weitere Termine anzeigen
Ort
Online-Angebot
Referent/en
Gebühr
  • Gebühr 108.00 EUR
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt
#