Frau und Amt - was hindert die Kirche daran?

Mi., 20.10.21 von 19.30-21.00 Uhr

Frauenverbände und zahlreiche Professorinnen fordern die Zulassung von Frauen zu allen kirchlichen (Weihe-)Ämtern. Welche Argumente sprechen für die Öffnung der Ämter für Frauen und warum leiten weiterhin nur Männer die kath. Kirche? In diesem Vortrag zeigt die Theologin und Pastoralreferentin i.R. Anneliese Kunz-Danhauser auf, dass die Zeit reif ist , Frauen in allen Leitungsämtern der Kirche einzusetzen. Anneliese Kunz-Danhauser ist Mitautorin des aktuellen Buches zur Lage der Frauen in der Kath. Kirche von Sr. Philppa Rath Hrsg. "Weil Gott es so will - Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin", Herder-Verlag. Nach einem Impulsvortrag der langjährigen Seelsorgerin der Diözese moderiert Christof Langer ein Gespräch mit dem Frauenbund Miesbach und Interessierten.

Kursnummer
20184
Termine
Mi, 20.10.2021 19:30-21:00 Uhr
Ort
KBW-Saal Miesbach Stadtplatz 4 83714 Miesbach
Referent/en
  • Anneliese Kunz-Danhauser, Referentin, Dipl.-Theologin, Theologische Referentin im Bildungswerk Anneliese Kunz-Danhauser
  • Christof Langer, Moderation, Pastoralreferent, Theologischer Referent BW Rosenheim, Pastoralreferent , Religionslehrer Weitere Veranstaltungen dieses Referenten
Kooperation
Bildungswerk Miesbach in Kooperation mit Bildungswerk Rosenheim
Anmeldestelle
Katholisches Bildungswerk Miesbach, Stadtplatz 4, 83714 Miesbach, 08025/99290, kbw-miesbach@t-online.de
#