Religionen der Welt - Eine Entdeckungsreise mit allen Sinnen

erweitert und noch inklusiver


Vom 13. 11. bis zum 30. 11. 2019; geöffnet Mi - So von 14.00 - 18.00
Ein zweites Mal lädt die Ausstellung Religionen der Welt ein, fünf Weltreligionen mit allen Sinnen zu erleben und Neues zu erfahren. Vieles ist für Menschen mit Behinderungen verbessert. Schüler*innen des Karolinengymnasiums stellen ihre kreativen Ergebnisse aus dem P-Seminar zur Verfügung, z.B. einen meditativ gestalteten Raum.
Mit Händen, Ohren, Augen, Nase, Gaumen und - so hoffen wir - mit dem Herzen entdecken Sie, wie Menschen im Alltag ihre Religion leben und Hilfe durch ihren Glauben erfahren. Gegenstände können ertastet, Klappen geöffnet, Deckel geöffnet werden. Die wichtigsten Texte liegen in Leichter Sprache vor. Menschen mit Sehbehinderung erhalten Informationen über einen Hörstift oder in Brailleschrift. Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es Videos in Gebärdensprache. Alle Stationen sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Staunen Sie über die Gemeinsamkeiten und die Vielfalt in den 5 Religionen, Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus. Entdecken Sie Ihren eigenen Glauben im Spiegel anderer Religionen.

Die Ausstellung eignet sich für Gruppen, Schulklassen, Familien, Senioren und alle Neugierigen. Für Gruppen sowie Schulklassen mit Führung ist eine Anmeldung erforderlich unter A.Kunz-Danhauser@bildungswerk-rosenheim.de oder 08031 2142-13; Für Schulklassen sind gebuchte Vormittagstermine möglich. Kosten der Führung 60,-- bei 20 Personen.
Rücktrittsbedingungen
Ein Rücktritt bis zu 7 Tage vor der gebuchten Führung ist kostenfrei möglich; ab dem 6. Tag vor der Führung wird die Gebühr zu 100% fällig.

Kooperationspartner: ACK Rosenheim (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen), Flüchtlings-und Integrationsberatung Caritas Rosenheim, Kath. Jugendstelle Rosenheim, Pastoral mit Menschen mit Behinderung der Erzdiözese München und Freising, Schulpastoral Rosenheim, Karolinengymnasium Rosenheim, Wendelstein Werkstätten
Förderung durch Kulturfonds Bayern, KEB aus Sondermitteln des Erzbistums München und Freising für innovative Projekte, Aktion Mensch, Kulturstiftung Oberbayern, Bezirk Oberbayern aus der Kulturförderung Inklusion, Kultur- und Sportstiftung der Stadt Rosenheim, Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt Rosenheim;.

Termine
Mi, 13.11.2019, 14:00-18:00 Uhr Do, 14.11.2019, 14:00-18:00 Uhr Fr, 15.11.2019, 14:00-18:00 Uhr Sa, 16.11.2019, 14:00-18:00 Uhr So, 17.11.2019, 14:00-18:00 Uhr weitere Termine anzeigen
Ort
Bildungszentrum St. Nikolaus, Rosenheim Pettenkoferstraße 5 83022 Rosenheim
Veranstaltungsart:
Erweiterte und noch inklusivere Ausstellung
Referent/en
  • Regina Elisabeth Georg, Dipl.-Religionspädagogin (FH), Musikerin
Kursnummer
16773