Einheit und Vielfalt


Viele Kulturen und Religionen sind unter uns angekommen. Im Alltag, in der Arbeit oder in der Freizeit begegnen wir der Vielfalt und Unterschiedlichkeit. In Gesprächen, Feiern und Beten entdecken wir gleiche Sehnsüchte und Hoffnungen bei anderen.
Die Künstlerin greift das Werden der Religionen und das Miteinander der Kulturen unter dem Thema der Einheit und Vielfalt auf. In ihren Ölbildern bis zu einer Größe von 80 mal 100 cm setzt sie sich vor allem mit den drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum, Islam sowie Buddhismus und Hinduismus auseinander. Sie fragt nach den historischen Berührungspunkten, den Einflüssen griechischer Philosophen, den gemeinsamen Bändern oder nach dem Vollkommenen und Unvollkommenen. Beim Besuch der Ausstellung sind Sie eingeladen, in den vielfältigen Dialog der Religionen und gleichzeitig mit den Interpretationen der Künstlerin einzutreten.


Termine
Do, 14.02.2019, 08:00-16:00 Uhr Fr, 15.02.2019, 08:00-16:00 Uhr Mo, 18.02.2019, 08:00-16:00 Uhr Di, 19.02.2019, 08:00-16:00 Uhr Mi, 20.02.2019, 08:00-16:00 Uhr
Ort
Bildungszentrum St. Nikolaus Pettenkoferstraße 5 83022 Rosenheim
Veranstaltungsart:
Ausstellung
Kursnummer
16583